Dienstag, 20. Juni 2017

Fi, Fa, Filzen

Manchmal kommt es anders als man denkt...am Wochenende durfte ich mit meinen Kinder Lesezeichen filzen...bzw. Bilder auf das Lesezeichen filzen. Das hat mir und den Kiddis super viel Spaß gemacht....und es sind hübsche Lesezeichen entstanden...aber seht selbst.



Die Kiddis konnten gar nicht aufhören und haben beide zwei gemacht. Ich finde es ist auch eine tolle Idee für den Kindergeburtstag.



Ich werde diese Technik sicher noch mal ausprobieren....und dann wird es hier einen ausführlicheren Bericht darüber geben. Da ich tatkräftige Unterstützung hatte ist der fünfte Rand meines Quilts fertig...uuund wird heute noch nicht gezeigt. 😍


Ein kleiner Blumengruß für euch und eine tolle Woche wünscht euch die Nähbegeisterte


 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday 
....und zum Freutag


Kommentare:

  1. Ideen für den Kindergeburtstag? Immer her damit! Ich sammle schon für die nächsten Jahre. Die Lesezeichen machen echt was her und deine Kinder waren sicher sehr stolz auf ihr Werk.

    AntwortenLöschen
  2. Sind die schön sommerlich und bunt, eure gefilzten Lesezeichen - toll!
    Sonnige Mittagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja auch nett. Erst heiß machen und dann nicht zeigen. Aber die Lesezeichen sind natürlich auch superschön, meine Kinder sind schon zu groß für Kindergeburtstage, aber wir haben früher auch immer kreative Sachen gemacht.
    Liebe Grüße und ich freue mich schon auf Deinen Medaillonquilt, Deine Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ariane,
      es dauert ja nicht mehr lange...und dann zeige ich euch meinen Medaillon Quilt mit dem fünften Rand... :)
      Dann kannst du dich mitfreuen...

      Viele liebe Grüßle deine Nähbegeisterte :)

      Löschen
  4. So eine schöne Idee, die Lesezeichen sehen toll aus.
    Ich kann mir gut vorstellen wie viel Spaß die Kinder dabei hatten :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hej :0)
    ...vielen dank für die blumen! so tolle lesezeichen! das einzige was ich wirklich noch nicht probiert hab ist filzen :0) ich muss doch mal ran an die sache :0)Hej Petra,
    klasse Idee, sowas hatte ich für meine kinder früher, als die noch klein waren. schön, wenn man sowas selbst nähen kann :0)wenn du magst und zeit hast, dann schau mal bei mir vorbei, ja? es gibt was tolles zu gewinnen :0) http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/06/behind-creative-etsy-shops-facile-et.html (Interview mit Gusta bei mir im Blog)
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nähbegeisterte,
    eine tolle Idee .... Lesezeichen kann man immer brauchen (zumindest alle Bücherwürmer lieben solche Hilfen).

    Gefilzt habe ich auch schon mal (so ein Selbermacher muß ja irgendwie alles ausprobieren *gg*). Das macht wirklich Spaß. Kinder finden es ja immer toll, wenn etwas unter ihren eigenen Händen entsteht. Wenn sie sagen können: "Das habe ich gemacht!"

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Die Lesezeichen sind super schön. Mich würde auch interessieren wie man die macht.

    AntwortenLöschen

Viel Spaß beim Kommentieren....und danke für eure lieben und herzlichen Kommentare! :)