Donnerstag, 3. August 2017

Kleinigkeiten....

Hallo meine Lieben,

in nächster Zeit kann es hier etwas ruhiger werden....nein, nicht weil wir im Urlaub sind sondern weil sich hier mit den Ferien ein gewisser Schlendrian eingeschlichen hat. Dann kommt das liebe Wetter noch dazu...was das nun wieder soll, dieses hin und her?

Vielleicht könnt ihr euch noch an meine Hexi-Blume errinnern ....sie hat sich ein bischen gelangweilt und wollte etwas werden....und da ich beim letzten Border ein Nadelkissen gut gebraucht hätte habe ich mir eins genäht....wobei wenn ich zwei Blumen gehabt hätte wäre es vielleicht auch eine kleine Schale geworden. Schaut doch auch toll aus oder?

Dann stehen hier auch noch ein paar Geburtstage an und da möchte man ja auch immer eine Kleinigkeit mitbringen... und ich finde etwas selbstgemachtes ist immer eine schöne Ergänzung. 

Für Untersetzer und dann auch noch in Blumenform mit einem Hexi in der Mitte...habe ich ja immer eine Schwäche ....die Anleitung hat mich einfach nicht mehr losgelassen.

Da würde ich mich an liebsten mit euch hinsetzen und etwas schönes Erfrischendes trinken.

Noch eine tolle Woche wünscht euch eure Nähbegeisterte 😁

Wer jetzt auch Lust bekommen hat hier gibt es die kostenlose Anleitung von Gesines Hexi Nadelkissen und hier die tollen Blumen von Nadra. 

P.S.: Meine Sommerkarten gehen heute auf ihre Reise... . Mehr wird hier noch nicht verraten. 


...ab zu RUMS
ab zum Freutag,   
auf zu den Montagsfreuden

Kommentare:

  1. Das sind aber entzückende kleine Mitbringsel. Muss ich mir merken.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein süßes kleines Nadelkissen! Gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja die Hexis...ich hab sie leider noch immer nicht ausprobiert. schön sind Deine Miniprojekte geworden - wesentlich überschaubare als Deine tolle Decke von letztens :-) und wahrscheinlich viel schneller fertig :-) .

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,
      ich brauchte mal etwas kleineres...wo man nicht mit einem großen Stoffstück jonglieren muss...halt mal ein schnelles Projekt...jeeep es war in Null Komma nichts genäht. :)

      Viele lieeb Grüße die Nähbegeisterte

      Löschen
  4. Deine Kleinigkeiten gefallen mir sehr gut. Die Glasuntersetzer sind mal was ganz anderes und dein Nadelkissen macht richtig gute Laune.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nähbegeisterte,
    ich bin auch sehr begeistert von Deinen Hexis, den hübschen Untersetzern und bin am überlegen, ob ich nicht auch..... Stoffreste habe ich genug ;-))) Danke fürs Teilen der schönen Anleitungen.
    Ja doch, mache ruhig eine Pause, denn die tut gut und Du kannst neue Kräfte sammeln ;-))) Meine Sommerpause hat mir auch so gut getan... Sehe gerade, dass ich mich noch gar nicht in Deine Follower-Liste eingetragen habe, aber gleich :-))) und verlinke Dich auch gerne im Drosselgarten,
    danke Dir für Deine netten Worte, wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    ♥Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden, ich muss auch mal wieder so Kleinigkeiten zaubern! Toll! Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  7. Hej Andrea,
    das ist ja super, die hatte ich letztesmal bei uns im Blog wir machen klar schiff vorgestellt :0) schön sind deine Nadelkissen geworden! Die Post ist übrigens angekommen, vielen lieben dank, das hat mich total gefreut, werde morgen was posten :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Viel Spaß beim Kommentieren....und danke für eure lieben und herzlichen Kommentare! :)